Fingerfood Vegetarisch Vorspeise

Bruschetta

Bruschetta gehört zu den italienischen Antipasti. Je nach Region in Italien sind sehr viele Variationen des Belags bekannt. Und der Phantasie des Kochs sind bei diesem Klassiker der italienischen Vorspeise keine Grenzen gesetzt. Aber eines haben alle der verschiedenen Varianten gemeinsam, sie werden alle auf geröstetem Brot angerichtet. Ich habe das Brot auf dem kleinen Rockcrok-Grillstein auf unserem Gasgrill geröstet. Besser gesagt, ich habe es vorbereitet und mein Mann hat den Grill bedient, denn der Chef-Griller ist er bei uns. Darum schätzt er auch so sehr die Rockcroks von Pampered Chef.

Die Rockcroks, egal ob der große oder der kleine Grilllstein, oder auch die Töpfe in den verschiedenen Größen, sind sehr robust, denn sie sind aus einem besonderen Ton gebrannt. Sie halten Temperaturen bis 400° aus und eignen sich für alle Kochstellen, wie Gas, Elektro, Glaskeramik, für Backöfen, Backofengrills und Mikrowellen, sowie für Gas- und Holzkohlegrills. Nur auf dem Induktionsherd funktionieren sie nicht. Dank der gleichmäßigen Hitzespeicherung bleiben die Speisen darin und darauf extrem lange heiß. Sie verzeihen kleine Temperatur-Schocks, die Töpfe und Grillsteine können direkt aus dem Kühlschrank kommend auf der Kochstelle erhitzt werden. Außerdem sind sie auch für die Spülmaschine geeignet.

Wir nutzen die Grillsteine für empfindliches Gemüse und zartes Grillgut, Pizza, Fladenbrot, Grillkäse, Fisch, Garnelen und mehr. Und natürlich für Bruschetta, denn durch diese köstliche Vorspeise holen wir uns ein bisschen Urlaubsflair nach Hause.

Ich hoffe, Ihnen wird es genau so gut schmecken, wie uns!

Bruschetta

Bruschetta – italienische Antipasti, mit dem Kleinen Grill!stein von Pampered Chef auf dem heimischen Grill das Urlaubsflair nach Hause holen
Vorbereitungszeit30 Min.
Zubereitungszeit15 Min.
Autor: Rita Hermandung

Zutaten

Brot rösten

  • 4 Scheiben Brot, zum Beispiel Knoblauchbrot (bei sugarandaix) oder 8 Scheiben fertig gekauftes Ciabatta
  • Salz
  • Pfeffer
  • Olivenöl

Bruschetta-Mischung

  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1/2 Zwiebel, in Würfel geschnitten
  • Salz
  • Pfeffer
  • 150 g Tomaten
  • 1/2 Kugel Mozarella
  • Basilikum-Blätter, in Streifen geschnitten

Anleitungen

Brot rösten

  • Grill oder Backofen auf ca. 250° vorheizen.
  • Die halbierten Brotscheiben oder die Ciabattascheiben auf den Kleinen Grillstein legen, mit dem Olivenöl beträufeln, salzen und pfeffern.
  • Den Grillstein auf den erhitzten Grill, dessen Deckel dann geschlossen wird, oder in den vorgeheizten Backofen stellen. Röstzeit ca. 10 Minuten, aber bitte Sichtkontakt halten.

Bruschetta-Mischung

  • Knoblauch und Zwiebeln im Olivenöl in der Antihaft-Wokpfanne glasig anbraten, salzen und pfeffern und von der Kochstelle nehmen.
  • Die Tomaten vierteln, entkernen und in kleine Stücke schneiden. Mozarella in feine Stücke schneiden.
  • Tomaten und Mozarella zu der Knoblauch-Zwiebel-Mischung geben und alles miteinander verrühren.
  • Diese Mischung auf einem Sieb abtropfen lassen, weil die Flüssigkeit zurückgelassen werden soll und dann mit einer Gabel auf die gerösteten Brotscheiben verteilen.
  • Mit den Basilikumstreifen dekorieren und auf dem Grillstein servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating