Kuchen & Gebäck

Frankfurter Kranz

Der Frankfurter Kranz ist eine Torte, die aus einem Sandkuchen, Buttercreme, Konfitüre und Krokant besteht. Zugegeben, er ist nicht gerade kalorienarm.. Aber er ist einfach köstlich!

Die Kranzform von Pampered Chef ist ideal für diesen leckeren Kuchen, denn er lässt sich nach dem Backen sehr leicht aus der Form lösen.

Man braucht zwar etwas Zeit und Geduld, um diese Torte herzustellen, aber der Aufwand lohnt sich wirklich.

Bei der Muttertags-Kaffeetafel ist er ein echter Hingucker und wird bestimmt von allen sehr gerne gegessen. Falls Sie also noch ein Last-Minute-Geschenk für die Mütter in Ihrem Leben benötigen, finden Sie die Kranzform und vieles mehr in meinem Online-Shop.

Frankfurter Kranz

Der klassische Frankfurter Kranz, nach einem alten Rezept – neu umgesetzt in der Kranzform von Pampered Chef.
Autor: Rita Hermandung

Zutaten

Teig

  • 5 Stück Eier
  • 250 g Zucker
  • 100 g Weizenmehl 405
  • 250 g Kartoffelmehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 Päckchen Vanillzucker
  • 250 g Butter

Buttercreme

  • 500 ml Milch
  • 1 Päckchen Puddingpulver Vanille
  • 250 g Butter, weich
  • 250 g Puderzucker

Füllung

  • 1 Glas Himbeerkonfitüre

Dekoration

  • 1 Päckchen Haselnusskrokant
  • 1 Päckchen Belegkirschen

Anleitungen

Teig

  • Den Backofen auf 180° vorheizen.
  • Die Eier mit dem Zucker in der großen Nixe von Pampered Chef ca. 1 Minute mit dem Handmixer verrühren.
  • Das Weizenmehl, Kartoffelmehl, Backpulver und Vanillzucker unterrühren.
  • Die Butter in einem Topf auf dem Herd schmelzen und mit und mit in den Teig rühren. Dann mit dem Silikonpinsel die Kranzform von Pampered Chef leicht einfetten, den Teig hineinfüllen und 1 Stunde im Backofen backen.
  • Nach der Backzeit den Kuchen auf ein Kuchengitter stürzen und sehr gut auskühlen lassen, eventuell über Nacht.

Buttercreme

  • In einem Topf auf dem Herd aus der Milch und dem Puddingpulver einen Pudding kochen. Den Pudding sehr gut auskühlen lassen und immer wieder verrühren, damit sich keine Haut bildet.
  • Die Butter mit dem Puderzucker ca. 1 Minute mit dem Handmixer schaumig schlagen und den abgekühlten Pudding Esslöffelweise unterrühren.

Füllung

  • Den Kuchen mit dem Kochmesser von Pampered Chef in 3 gleichmäßige Schichten schneiden und mit ca. 1/4 der Buttercreme und der Himbeerkonfitüre füllen. Dann den wieder zusammengesetzten Kuchen mit dem Rest der Buttercreme bestreichen.

Dekoration

  • Den Frankfurter Kranz mit dem Haselnusskrokant und den Belegkirschen dekorieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating