Brot Vegetarisch

Roggen-Weizen-Vollkornbrot

Ich probiere immer wieder gerne neue Brotrezepte aus. Dann verändere ich hier und da etwas, das kommt ganz darauf an, welche Mehlsorten oder Zutaten ich gerade im Haus habe. Und heraus kommt dann meist doch mein ganz eigenes Rezept! Heute habe ich wieder mal einfach was ausprobiert und mein Mann war so begeistert von dem Brot, dass ich daraus mal wieder einen Beitrag geschrieben habe.

Da im Kleinen Zaubermeister oder im Ofenmeister von Pampered Chef meine selbstgebackenen Brote immer ganz fantastisch gelingen, ist es wirklich ein Leichtes, mal ganz schnell wieder was Tolles zu zaubern.

Ich bin so begeistert von diesen tollen Töpfen! Als Gastgeber/in bei einer Pampered Chef-Kochshow können Sie diese sogar ab einem gewissen Umsatz Ihrer Gäste für die Hälfte des normalen Preises bekommen.

Bei Fragen zur Kochshow oder zu einer Terminabsprache können Sie sich gerne an mich wenden.

Das Roggen-Weizen-Vollkornbrot ist außen saftig und innen knusprig, genau so, wie ich es am liebsten backe. Der Trick ist dabei die Buttermilch im Teig! Die verleiht dem Ganzen den gewissen Fluff. Viel Spaß beim Nachbacken!

Roggen-Weizen-Vollkornbrot

Ein deftiges Vollkornbrot im Kleinen Zaubermeister von Pampered Chef gebacken immer wieder ein Genuss!
Vorbereitungszeit10 Min.
Zubereitungszeit1 Std. 15 Min.
1 Std.
Arbeitszeit1 Std. 15 Min.
Gericht: Brot, Frühstück
Portionen: 12
Autor: Rita Hermandung

Zutaten

Teig

  • 20 g Hefe
  • 20 g Zuckerrübensirup dunkel
  • 300 ml Wasser warm
  • 150 ml Buttermilch
  • 400 g Roggenvollkornmehl
  • 100 g Weizenvollkornmehl
  • 2 TL Salz

Anleitungen

Teig

  • In der großen Nixe von Pampered Chef die Hefe und den Zuckerrübensirup im warmen Wasser auflösen.
  • Die Buttermilch, Roggenvollkornmehl, Weizenvollkornmehl und Salz hinzufügen und alles mit den Knethaken des Handmixers kneten.
  • Den Teig in der Nixe mit geschlossenem Deckel ca. eine Stunde gehen lassen.
  • Da der Teig durch das Roggenvollkornmehl sehr klebrig ist, wird er mit dem Mix'N Scraper-Schaber direkt aus der Nixe in den bemehlten Kleinen Zaubermeister gegeben.
  • Mit nassen Händen den Teig glattstreichen, mit dem Streufix bemehlen und ein Muster einritzen.

Backen

  • Den Kleinen Zaubermeister mit geschlossenem Deckel in den nicht vorgeheizten Backofen stellen, der dann auf 230° Ober-Unterhitze eingestellt wird.
  • Nach ca. 75 Minuten Backzeit den Kleinen Zaubermeister mit den Silikonhandschuhen aus dem Backofen nehmen, auf ein Kuchengitter stürzen und abkühlen lassen.

(1) Kommentar

  1. […] ich so begeistert vom Roggen-Weizen-Vollkornbrot bin, habe ich es in letzter Zeit – zur Freude meines Mannes – sehr oft […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating